Restaurant

Essen ist ein Bedürfnis, genießen eine Kunst. Treten Sie ein und nehmen Sie Platz in unserem vielfach ausgezeichneten Restaurant.
Denn hier können Sie sich zurücklehnen und Ihr Essen so genießen wie es sein sollte – Ein Erlebnis.

Moderne Küche auf höchstem Niveau

Die Natur schreibt unsere Karte“, so der einheitliche Ton unseres Patron und unseres Küchenchefs und dies wird von der gesamten Küchenbrigade gelebt, denn wir verzichten auf jegliche Geschmacksverstärker und künstliche Aromen.

Wir kochen eine gehobene, stark regional und saisonal verankerte Küche. Wir lieben unsere Region und schätzen deren Produkte.
Bei uns braucht es keine besondere Show oder Zauber, denn Sie kreieren Ihr Erlebnis selbst. Freuen Sie sich auf besondere Speisen, fantastische Weine und einen persönlichen Service.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag & feiertags
12:00 – 14:00 Uhr
18:00 – 22:00 Uhr

Die Küche schließt jeweils eine halbe Stunde früher

Speisekarte

  • Wildkräutersalat
    Dressing von der Rindenmühlenzwetschge
    Geröstete Kerne | 8

    Gebratene Rotgarnele auf Jalapeno Schaum
    Paprika Chutney | Ziegenfrischkäse
    Wildkräutersalat | Himbeerdressing | 19

    Schnitzel & Delice von der Entenleber
    Gel von der Rindenmühlenzwetschge | Quitten
    Schwarzwald Miso Schaum | Brioche | 21

    Consommé von Krustentier & Tomate
    Jakobsmuschel | Garnele | Steinbutt | Melone | 13

    Cappuccino von Steinpilzen aus heimischen Wäldern
    Basilikum Espuma | 8

  • Filet vom weissen Heilbutt & Roulade vom Schneekrabbenfleisch
    Krustentier Sauce | Zuckerschoten | Hausgemachte Nudeln | 35

    Filet von der Fjordforelle
    Meerrettich Sauce | Steinpilz-Spinat
    Hausgemachte Nudeln | 28

    Rücken vom Vorderwälder Kalb
    Kartoffel-Steinpilz-Kruste | Burgunder Jus
    Steinpilz-Rahmwirsing | Serviettenknödel | 31

    Rosa gebratenes Roastbeef vom Weiderind
    Trüffel Jus | Zweierlei Sellerie | Kartoffelrösti | 33

    Bei Niedertemperatur gegarte Brust von der Barberie-Ente
    Holunder Sauce | Zweierlei Blumenkohl | Kartoffelplätzchen | 26

    Kardamom-Gewürzbauch vom Bio-Landschwein aus Schwäbisch-Hall
    Steinpilzrahm | Älbler Linsen | Handgeschabte Spätzle | 19

    Offene Lasagne
    Spinat Blinis | Höri-Bülle | Kartoffel
    Olive | Möhre | Roquefort | 22

  • Komposition von Nüssen Quitten und Preiselbeeren
    Schaum schwarzer Walnüsse | Haselnuss Küchlein | Nougat Parfait
    Quittensorbet | Preiselbeeren Sphären | 12

    Mille Feuille von karamellisierter Schokolade
    Schwarzwald Blütenhonig | Gesalzenes Popcorn
    Sorbet von der Rindenmühlenzwetschge | 11

    Sorbet von der Rindenmühlenzwetschge
    Ziegenfrischkäse Espuma | Crumble | 7

    Kugel hausgemachtes Sorbet
    3

    Gemischtes Eis
    Mit Sahne | Ohne Sahne | 7,50

    Kleine Auswahl an Rohmilchkäse
    Chutney | Früchtebrot | 9

  • Gebratene Rotgarnele auf Jalapeno Schaum
    Paprika Churtney | Ziegenfrischkäse
    Wildkräutersalat | Himbeerdressing

    Cappuccino von heimischen Steinpilzen
    Basilikum Espuma

    Gebratenes Filet vom weissen Heilbutt
    Krustentier Sauce | Zuckerschoten | Hausgemachte Nudeln

    Mille Feuille von karamellisierter Schokolade
    Schwarzwald Blütenhonig | Gesalzenes Popcorn
    Sorbet von der Rindenmühlenzwetschge

    Kleine Auswahl an Rohmilchkäse
    Aromaten | Früchtebrot

    Menü 75
    Menü ohne Suppe 67
    Menü ohne Vorspeise 62
    Menü ohne Käse 66

  • Wildkräutersalat
    Dressing von der Rindenmühlenzwetschge Geröstete Kerne

    Offene Lasagne
    Spinat Blinis | Höri-Bülle | Kartoffel
    Olive | Möhre | Roquefort

    Komposition von Nüssen Quitten und Preiselbeeren
    Schwarzer Walnuss Schaum | Haselnuss Küchlein
    Nougat Parfait | Quittensorbet | Preiselbeeren Sphären

    Menü 39

  • Weinkeller

  • Digestifs

  • Käse

Auf Ihrem Weg ins Restaurant oder die Gartenterrasse werden Sie daran vorbeikommen;
Im historischen Weinkeller lagern jede Menge hervorragender Weine aus aller Welt. Besonders ausgesucht ist das Angebot aus Baden und Württemberg, aber auch Weine aus den übrigen Anbaugebieten in Deutschland, Italien, Frankreich, Südafrika, Spanien und Österreich sind mit dabei.

Unser kompetentes Serviceteam berät Sie gerne mit passenden Empfehlungen für Ihre Speisen.

Neben den Weinen legen wir großen Wert auf eine vielfältige Digestifauswahl, die Sie im Restaurant auf unserem Präsentationstisch finden. Besonders stolz sind wir dabei auf unsere umfangreiche Auswahl an Whiskey- und Gin-Sorten.

Aus dieser Leidenschaft ist auch unser hauseigener Single-Malt-Whiskey und unser Berner-Roser-Apfelbrand aus der Rindenmühlen-Edition entstanden.

Ein Highlight in unserem Restaurant ist die feine Auswahl an Rohmilchkäse von Käseveredler,
aus Frankreich, Belgien und der Region. Hier haben Sie die freie Wahl, welches Molkereiprodukt aus Kuhmilch, Ziegenmilch oder Schafsmilch Ihrem Gaumen eine Freude bereiten soll.
Unser charmantes Service-Team richtet Ihnen direkt am Tisch Ihre Auswahl an und bietet Ihnen dazu hausgemachte Aromaten. Korrespondierend empfehlen wir auch hochwertige Süßweine zum Käse an, welche den Genuss abrunden.

Auszeichnungen

Gutes Kochen wird belohnt. Aus diesem Grund sind Küche und Restaurant des Romantik Hotel Rindenmühle mehrfach ausgezeichnet worden.
Eine Übersicht über aller Auszeichnungen im zeitlichen Verlauf finden Sie auf Restaurant-Ranglisten.

Der Große Guide

Diese Auszeichnung ehrt uns mit 3 von 5 Hauben, gutem Genuss-Preis-Verhältnis und sehr gutem Service.

„Die Küche von Patron Martin Weißer und Gregor ist in der Region verwurzelt und wird gekonnt in moderner Zubereitung und dem jahreszeitlichen Angebot entsprechend präsentiert.“

Gusto

Der Gusto Führer zeichnet uns mit 5 Pfannen und dem Bonus Pfeil aus.

„Überdurchschnittliche, frische Prdukte, handwerklich sorgfältige Zubereitung und ein Mindestmaß an Feinabstimmung. Die Küchenleistung in den mit einem Bonus Pfeil gekennzeichneten Restaurants hebt sich erkennbar von anderen Restaurants der gleichen Bewertungsstufe ab.“

Guide Michelin 2019

Auch dieses Jahr wurden wir wieder mit dem Bib Gourmand „unser bestes Preis-Leistungs-Verhältnis“ ausgezeichnet.

„Frisch schmackhaft und saisonal, so speist man hier – auf der Karte z.B. Variation von Räucheraal, Fjordforelle und Rotgarnele […]. Das Ambiente: modern-elegant mit regionaler Note“, so das Urteil des wohl renommiertesten Guide.

Schlemmer Atlas

Der Schlemmeratlas verleiht unserem Restaurant erneut 3 von 5 Kochlöffel.

„Sehr gute Qualität der Grundprodukte, ideenreiche Zubereitung und exakte Garzeiten sowie ausgesuchte Weine. Gepflegte Atmosphäre mit entsprechendem Service“, so die Einstufung der Tester des Schlemmer Atlas.

Varta

Als Auszeichnung erhalten wir 2 Diamanten und den Varta Tipp Küche.

„2 Diamanten stehen in diesem namenhaften Führer für sehr gute Küche, freundlichen Service und einen gepflegten Rahmen darüber hinaus ehrt der Varta Tipp Küche die exzellente Küchenleistung, kreative Zubereitung und professionelle Präsentation.“

Slow Food Vereinigung

Erneut wurde uns das Genussführer-Siegel ausgehändigt.

„Die neue Kultur des Essens, so Carlo Petrini, der internationale Präsident von Slow Food. Hier stehen die innovative Weiterentwicklung traditioneller Gerichte unter Verwendung sauberer Regionalprodukte, der faire und schonende Umgang mit Mensch, Tier und Umwelt, und die Bewahrung der Artenvielfalt in der Natur im Vordergrund.“

Südlandköche Schwarzwald-Baar

Stolzes und anerkanntes Mitglied seit mehreren Jahren.

„Das Beste was die Region zu bieten hat. Der Bezug wird hier nicht nur zu den Köchen gezogen, sondern auch zur Natur des Schwarzwalds. So wird großer Wert auf den Einkauf bei regionalen Erzeugern gelegt.“

Wissenswertes

Nach welchen Kriterien wird unsere Speisekarte geschrieben?

Wir verstehen den Beruf eines Koches als ein Handwerk, das nur auf hohem Niveau gewährleistet werden kann, wenn folgende Voraussetzungen gegeben sind:
Erfahrung und Wissen von gut ausgebildeten Fachkräften, gezielter Einkauf frischer Lebensmittel von ausgesuchten Erzeugern, den Willen, für den Gast nur das Beste zu wollen.

In der heutigen Zeit, wo die Möglichkeit besteht, jede Speise bereits industriell einzukaufen, gehört viel Idealismus dazu, sich seinen Beruf unbequem zu machen und gesunde Lebensmittel aus artgerechter Haltung selbst herzustellen. Die Liebe zum Beruf ist hierfür Voraussetzung und die Bereitschaft, diesen Einsatz für den Gast zu leisten.

Was hat uns bewogen Mitglied bei Slow-Food zu werden?

Slow Food (engl. slow ‚langsam‘ und food ‚Essen‘) wurde von der gleichnamigen Organisation als Begriff geprägt für genussvolles, bewusstes und regionales Essen und bezeichnet eine Gegenbewegung zum uniformen und globalisierten Fastfood. Die ursprünglich aus Italien stammende Bewegung bemüht sich um die Erhaltung der regionalen Küche mit heimischen pflanzlichen und tierischen Produkten und deren lokale Produktion.

Slow Food steht in diesem Zusammenhang für Produkte mit authentischem Charakter (regional, saisonal), die auf traditionelle oder ursprüngliche Weise hergestellt und genossen werden. Lebensmittel, die nach Slow-Food-Kriterien angebaut, produziert, verkauft oder verzehrt werden, sollen regionale Wirtschaftskreisläufe stärken und Menschen wieder mit Auge, Ohr, Mund und Händen an ihre Region binden.

Warum ist für uns der Kräutergarten so wichtig?

Es hat einige Jahre und schließlich einen erfahrenen Gärtner gebraucht, um in unserem hauseigenen Garten ca. 20 verschiedene Kräuter anbauen zu können. Das Aroma, welches kurz vor dem Servieren für den Gast aus dem Garten geholt oder in den Speisen mit gekocht wird ist in seiner Intensivität unvergleichlich. Außerdem freuen sich unsere Köche, für ihre Gerichte den ein oder anderen Ausflug ins grüne Blütenmeer unternehmen zu dürfen.

Weshalb gibt es bei uns keine feste Speisekarte?

Unsere Küche soll jederzeit saisonal und kreativ sein. Alltagsroutine raubt jede Phantasie und Lust auf neue Kreationen. Deshalb finden Sie bei uns keine Ganzjahreskarte und vorgeschriebene
Menüvorschläge für Feierlichkeiten. Auch die Speisekarten werden nicht aufgehoben oder im Computer gespeichert. Die Küche setzt sich jede Woche zusammen und bespricht die Karte für die kommende Woche.

Anfragen & Reservieren

Online

Telefon & E-Mail

+49 7721 8868-0 mail@rindenmuehle.de

Täglich von 7:00 bis 22:00 Uhr.

Tisch anfragen

Restaurant geöffnet von Dienstag bis Samstag & feiertags. Ihre Daten werden ausschließlich zur Auftragsverarbeitung verwendet und niemals an Dritte weitergegeben. Mit der Übermittlung bestätigen Sie, dass Sie die Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten zur Kenntnis genommen haben.